Alpabzug Näfels

Die erste Sennte wird um zirka 10.30 Uhr erwartet, die letzte um zirka 12.30 Uhr. Die Stände und die Festwirtschaft sind bis 15 Uhr in Betrieb.

Wenn die Glocken schon von weit oben zu hören sind, ist auf dem Dorfplatz in Näfels noch Zeit, durch den schönen Markt zu schlendern, sich in der Festwirtschaft noch mit Raclette oder Älplermagronen auszurüsten, um dann die Alpabzüge von gleich mehreren Sennten aus dem Obersee- und Schwändital in den Gassen von Näfels zu bestaunen.

- Alp Nidersee-Grappli (Sennte Th. Fischli)
- Alp Nidersee-Grappli (Sennte F. Fischli)
- Alp Obersee-Rauti
- Alp Stattboden
- Alp Oberlängenegg

Es wird empfohlen, mit dem ÖV anzureisen.

Bei allen Alpabzügen erklärt ein Speaker Wissenswertes rund um die Alpwirtschaft dieser Sennten.

In den letzten Septembertagen ziehen weitere, stets schön geschmückte Sennten ins Tal. 88 Alpen zählt das Glarnerland, spätestens am 30. September müssen alle entladen sein. Wetter, Lage und der Alpsommerverlauf spielen eine Rolle, wenn es für die Älplerinnen und Älpler zu bestimmen gilt, wann die Alpabfahrt stattfindet. Wir bitten, bei allen Alpabzügen in diesen Tagen kurz innezuhalten und den Moment zu geniessen, wenn sie talwärts ziehen. Verkehrsteilnehmer werden um Rücksicht gebeten.

Gästebewertungen

Wetter vor Ort

Bedeckt

15°C

Dienstag

  • 07:18
  • 19:10
  • Max: 16°C
  • Min: 13°C
  • Mittwoch
    • 17°C
    • 12°C
  • Donnerstag
    • 17°C
    • 11°C
  • Freitag
    • 22°C
    • 11°C

Alpabzug Näfels