Foopass - anspruchsvolle geologische Entdeckungswanderung

Geführte Tageswanderung:
Weisstannen Vorsiez - Foo - Foopass - Ramin - Elm

Der Foopass führt ganz hinten im Weisstannental hinüber ins Glarnerland. Auf dieser anspruchsvollen Wande-rung liegt nicht nur die Kantonsgrenze, sondern der Weg führt auch nahe an die Glarner Hauptüberschiebung.
Vorerst folgen wir dem Weg taleinwärts zur Schlucht der jungen Seez. Die Hänge werden mächtig steinig und wild. Am Schluchtende ändert sich die Landschaft zu satten grünen Alpen. Über diese steigen wir nun immer höher, wodurch sich der Blick auf die gegenüberliegenden Hänge und Täler mehr und mehr öffnet. Der letzte Anstieg auf den Sattel raubt zwar etwas den Schnauf, lässt den Blick aber schlagartig hinausgleiten aus dem Weisstannental auf die Glarner Berge. Unsere Aufmerksamkeit gilt jedoch dem dominanten Foostock zu unse-rer Rechten. Seine messerscharf abgetrennte Schichtung, die „magische Linie“, ist hier sehr schön zu beobach-ten. Diese Linie werden wir gedanklich zu einer Fläche machen, um so die ganze Grösse zu begreifen.
Der Abstieg stellt keine grossen Herausforderungen; der grösste Teil führt über die Alpstrasse nach Elm hinun-ter. Diese lange Wanderung ist weniger technisch als viel mehr konditionell anspruchsvoll.

Bergwanderung
- T2 auf SAC Wanderskala
- 6 h 30 min bis 7 h reine Gehzeit
- 18 km Distanz
- 1120 Hm Auf- und 1320 Hm Abstieg

Ausrüstung
- Bergwanderausrüstung für jedes Wetter
- gutes Schuhwerk mit Profilsohlen
- Verpflegung aus dem Rucksack (keine Einkehrmöglichkeit unterwegs)

Wetter vor Ort

Bedeckt

2°C

Samstag

  • 05:56
  • 20:41
  • Max: 3°C
  • Min: 2°C
  • Sonntag
    • 18°C
    • 4°C
  • Montag
    • 15°C
    • 7°C
  • Dienstag
    • 9°C
    • 6°C

Foopass - anspruchsvolle geologische Entdeckungswanderung