«Frau Holle»

Die Weihnachtsproduktion erzählt das bekannte Märchen nach den Gebrüdern Grimm.

Es gab einmal eine Witwe, die hatte zwei Töchter. Ihre Stieftochter, war lieb und fleissig. Dennoch mochte sie ihre leibliche Tochter, die verwöhnt und faul war, lieber. Die Stieftochter muss in diesem Märchen der Gebrüder Grimm alle Arbeit verrichten. Sie packt an, wo immer es nötig ist, so auch bei Frau Holle. Dort schüttelt sie die Kissen so fest, dass es auf Erden zu schneien beginnt. Dafür wird sie mit reichlich Gold belohnt. Auch die leibliche Tochter der Witwe möchte schnell und mühelos zu Gold kommen. Ob ihr dies gelingt? Für Menschen ab fünf Jahren. Co-Regie: Romy Forlin, Lilian Meier.

Gästebewertungen

Wetter vor Ort

Mäßiger Schnee

1°C

Donnerstag

  • 07:56
  • 16:33
  • Max: 3°C
  • Min: -1°C
  • Freitag
    • 3°C
    • -9°C
  • Samstag
    • 2°C
    • -5°C
  • Sonntag
    • 5°C
    • -7°C

«Frau Holle»

Ticket buchen