Klassik Sterne Sarganserland: Let's Dance

Das Gershwin Piano Quartet interpretiert eigene Arrangements für vier Klaviere von Brahms, Ravel und Beethoven sowie Jazz-Standards und Evergreens.

Bei der neu vom Hochrhein Musikfestival ins Leben gerufenen Konzertreihe Klassik Sterne Sarganserland glänzen die Stars. Denn seit dieser Saison holt Künstlerische Leiter Christoph Müller hochkarätige Klassikstars nicht nur nach Rheinfelden (Klassik Sterne Rheinfelden) und Aarau (Klassik Sterne Aarau), sondern auch ins neu errichtete Kultur und Kongresshaus Verrucano Mels.

Das dritte Konzert der Klassik Sterne Sarganserland wird vom Gershwin Piano Quartet gestaltet. Vier ausgewachsene Flügel auf einem Podium. Wenn das nur gut geht. Es geht gut; das wissen Konzertfreunde nach mehr als zwanzig Jahren, in denen das Gershwin Piano Quartet weltweit aufgetreten ist. Der Name bezieht sich auf die ersten Jahre des Quartetts, als die vier versierten Pianisten vor allem Arrangements von unverwüstlichen Gershwin-Melodien spielten. Heute sind sie viel breiter aufgestellt und spielen in aktuellen Arrangements Highlights von Chopin und Tschaikowsky, Jazz-Standards aus den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts und amerikanische Evergreens. Beste Unterhaltung ist garantiert.

Gershwin Piano Quartet:

André Despond, Klavier
Stefan Wirth, Klavier
Benjamin Engeli, Klavier
Mischa Cheung, Klavier

Johannes Brahms, Ungarische Rhapsodie
Ludwig van Beethoven, Bagatellen, op. 126
Sergei Rachmaninow, Sinfonischer Tanz Nr. 1
Maurice Ravel, Alborada del Gracioso
Camille Saint- Saëns, Danse Macabre, op. 40
Ludwig van Beethoven / André Desponds, Pathéjazz
George Gershwin, Concerto in F, Love Is Here To Stay / Fascinating Rhythm; Fazil Say, Paganini Jazz

Gästebewertungen

Wetter vor Ort

Schnee

2°C

Donnerstag

  • 07:48
  • 16:35
  • Max: 3°C
  • Min: 0°C
  • Freitag
    • 1°C
    • -9°C
  • Samstag
    • 5°C
    • -5°C
  • Sonntag
    • 2°C
    • -4°C

Klassik Sterne Sarganserland: Let's Dance

Ticket buchen