Kräuter-Nachmittag, Heilpflanzen-Tinktur

Die Führung startet im Kräutergarten von M. Grünenfelder, wo sie Erklärungen abgibt über die Wirkung von Heilpflanzen auch im Zusammenhang mit Rheuma

Nachmittagsanlass in Vilters: Die Teilnehmende pflücken die Kräuter, erstellen eine eigene Tinktur und geniessen einen Kräuter-Zvieri.
Rund 1.2 km oberhalb des Dorfzentrums von Vilters befindet sich der 100 m2 grosse Engel-Kräutergarten von Monika Grünenfelder, wo sie viele Erklärungen abgibt über die Wirkung von Heilpflanzen und Kräutern auch im Zusammenhang mit Rheuma; die Teilnehmenden pflücken die Kräuter für ihre Tinktur und geniessen einen Kräuter-Zvieri und das tolle Bergpanorama. Besammlung um 14 Uhr direkt bei Monika Grünenfelder, Alpweg 1 in 7324 Vilters. Anfahrt mit dem eigenen Auto oder zu Fuss: 1.2 km ab Vilters-Dorf sind es 120 Höhenmeter. Zu Fuss dauert der Weg ca. 22 Minuten. Nach einer kurzen Begrüssung durch die Mitarbeiterin der Rheumaliga führt Sie Monika, die Kräuterfachfrau, durch den Heilpflanzengarten. Dabei können Sie von ihrem breiten Wissen über die Pflanzen und deren Wirkungen - auch in Bezug auf Rheuma bzw. eine entzündungshemmende Wirkung - profitieren. Im Anschluss offeriert Monika Grünenfelder einen Kräuter-Zvieri. Zum Abschluss erstellen Sie Ihre eigene Kräuter-Tinktur. Zwischen 16 und 17 Uhr fahren Sie selbständig ins Tal zurück.


Gästebewertungen

Wetter vor Ort

Mäßiger Schnee

0°C

Donnerstag

  • 07:56
  • 16:33
  • Max: 2°C
  • Min: -1°C
  • Freitag
    • 2°C
    • -10°C
  • Samstag
    • 1°C
    • -6°C
  • Sonntag
    • 4°C
    • -8°C

Kräuter-Nachmittag, Heilpflanzen-Tinktur