Seminar «Bündner Weinbau im Wandel»

Veranstalter: Institut für Kulturforschung Graubünden, Bio Grischun und graubündenVIVA

graubündenVIVA lädt ein zum Seminar über die Geschichte des Bündner Weinbaus und dessen Wandel.

In einem ersten Teil gewährt uns Dr. phil Martín Camenisch Einblick in seine Forschungsarbeit, welche vom Institut für Kulturforschung unterstützt wurde. Er konzentriert sich dabei nicht vorwiegend nur auf wirtschaftliches und meteorologisches Zahlenmaterial (Ernteergebnisse usw.), sondern insbesondere auch auf sozial- und arbeitsgeschichtliche Fragen betreffend Weinbau.

In einem zweiten Teil führen uns Luzi Boner und Anna Rasi durch ihren Betrieb und erzählen über die Herausforderungen und die Vorteile bei der Umstellung auf Bio-Weinbau.

Anschliessend dürfen wir bei einem Apéro Riche von den selbst produzierten Produkten kosten.

Weitere Termine

20.9.2020 bis 20.9.2020 jeweils 17:00 - 19:30 Uhr

Zielgruppe

Offen für alle

Preis

CHF 45.00

Wetter vor Ort

Klarer Himmel

19°C

Sonntag

  • 05:39
  • 21:15
  • Max: 21°C
  • Min: 17°C
  • Montag
    • 24°C
    • 14°C
  • Dienstag
    • 22°C
    • 13°C
  • Mittwoch
    • 21°C
    • 15°C

Seminar «Bündner Weinbau im Wandel»