Über den Foopass ans Sonnenfest

Sternwanderung von Weisstannen nach Elm.
Geführte Wanderung mit Maya Kobi Largo Wanderleiterin / Geo Guide Sardona

Weisstannen–Vorsiez– Walabütz – Alp Foo – Foopass – Raminer Matt – Raminer Stäfeli – Elm

Mit einem privaten Kleinbus fahren wir von Weisstannen bis Walabütz. Über Alpweiden und schieferiges Geröll führt uns der Weg sanft ansteigend zur Alp Foo. Von dort wird’s steiler, an der Quelle der Seez vorbei, im Schatten der mächtigen Felswände von Alplichopf und Grossi Schiben geht’s steil hinauf, vorbei an Wasserfällen und der Rossalp, auf den 2'222 m ü.M. gelegenen Foopass. Hier überschreiten wir die Kantonsgrenze vom St.Gallischen in den Kanton Glarus. Der Abstieg führt via Raminer Matt und Raminer Stäfeli hinunter nach Elm.

Unterwegs beschäftigen wir uns mit den Flyschgesteinen, dem uralten Verrucano und damit, wie es vom Begriff der Glarner Doppelfalte zur heutigen Hauptüberschiebung kam. Mit etwas Glück begegnen wir noch den Älplern, welche die letzten Vorbereitungen für den Winter treffen. Die Tour ist Teil des Elmer Sonnenfestes, mit Begrüssungsapéro und Übernachtung in Elm, anderntags mit dem Sonnenspektakel durch das Martinsloch und einer etwas kürzeren Wanderung nach Wahl (Gesamtprogramm unter www.elm.ch oder www.guidle.com).

Angaben zur Wanderung:
- anspruchsvolle Bergwanderung; SAC Wanderskala T3
- reine Gehzeit 6 h; Aufstieg 940 m; Abstieg 1320 m; Distanz 15.1 km
- höchster Punkt: Foopass 2’222 m ü. M.
- Treffpunkt: 07:45 h Postautohaltestelle Weisstannen Oberdorf
- Ankunft in Elm Dorfplatz: ca.17:30h

Ausrüstung:
- Bergwanderausrüstung, feste Wanderschuhe über die Knöchel mit Profilsohlen; Wanderstöcke, Fotoapparat
- Verpflegung aus dem Rucksack; genügend Flüssigkeit

Gästebewertungen

Wetter vor Ort

Bedeckt

12°C

Montag

  • 05:54
  • 21:03
  • Max: 14°C
  • Min: 11°C
  • Dienstag
    • 21°C
    • 13°C
  • Mittwoch
    • 20°C
    • 14°C
  • Donnerstag
    • 27°C
    • 13°C

Über den Foopass ans Sonnenfest