Sorglos in die Ferien

Alles für deinen Schutz im Heidiland

Gut geschützt und sorglos in die Heidiland-Ferien

Gut geschützt im Heidiland

Damit du auch in dieser besonderen Zeit in den vollen Genuss deines Heidiland-Aufenthalts kommst, haben wir Informationen zum Thema Schutz zusammengetragen. Als Orientierungshilfe dient dir das Label «Clean & Safe», mit dem touristische Betriebe bestätigen, spezielle Schutz-Massnahmen ergriffen zu haben. Wir wünschen dir eine sorglose und unvergessliche Zeit in der Ferienregion Heidiland.

FAQ zum Coronavirus

Muss auf einer Bergbahn/einem Schiff eine Maske tragen?

Bei touristischen Transportbetrieben wie Bergbahnen oder Schiffen besteht eine Maskenpflicht. Davon ausgenommen sind Kinder bis 12 Jahren und Personen, die aus besonderen Gründen, insbesondere medizinischen, keine Gesichtsmasken tragen können.

Zuletzt aktualisiert am 07.07.2020 von Olga Shostak.

Muss ich mit Reiseeinschränkungen in die Schweiz rechnen?

Die Grenzen zu Deutschland, Österreich und Frankreich sind geöffnet. Seit dem 15. Juni 2020 herrscht im gesamten Schengenraum wieder die Personenfreizügigkeit.

Zuletzt aktualisiert am 22.06.2020 von Olga Shostak.

Sind Freizeitbetriebe, Restaurants & Bars geöffnet?

Restaurants und Bars sowie alle Läden, Märkte, Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe wie Sportzentren, Museen oder Bibliotheken sind geöffnet. Geöffnet sind auch wieder touristische Betriebe wie Casinos, Wellnessanlagen, Schwimmbäder, Campingplätze, Bergbahnen, Rodelbahnen oder Bike- und Seilparks öffnen. Das Abstandhalten und Hygienemassnahmen müssen nach wie vor eingehalten werden. Alle geöffneten Betriebe verfügen über ein Schutzkonzept. Bitte informieren Sie sich direkt bei den jeweiligen Betrieben über aktuelle Öffnungszeiten und allfällige Einschränkungen aufgrund der nötigen Schutzmassnahmen.

Zuletzt aktualisiert am 22.06.2020 von Olga Shostak.

Sind Beherbungsbetriebe geöffnet?

Hotels und Parahotellerie wie Ferienwohnungen oder Campingplätze sind geöffnet. Es empfiehlt sich, direkt mit dem jeweiligen Betrieb vor Ort Kontakt aufzunehmen und sich über allfällige Einschränkungen zu informieren.

Zuletzt aktualisiert am 22.06.2020 von Olga Shostak.

Welche Veranstaltungen sind erlaubt?

Veranstaltungen bis maximal 1'000 Personen sind wieder erlaubt. Grossveranstaltungen mit mehr als 1'000 Personen bleiben bis Ende August verboten. Das Abstandhalten und Hygienemassnahmen müssen nach wie vor eingehalten werden. Alle Veranstalter brauchen ein Schutzkonzept.

Zuletzt aktualisiert am 22.06.2020 von Olga Shostak.

Was ist mit meiner bereits gebuchten Reise?

Bei Stornierungen und allfälligen Annullationskosten bitten wir Sie, direkt mit dem Vermieter/Anbieter in Kontakt zu treten. Die Versicherungsleistungen und der Versicherungsschutz müssen im Individualfall geklärt werden. Wir verweisen Sie hierzu auch auf die Informationen des Branchenverbands Hotelleriesuisse.

Zuletzt aktualisiert am 28.05.2020 von Olga Shostak.

Sind die Heidiland Infostellen erreichbar?

Die Heidiland Infostellen in Bad Ragaz und am Flumserberg sind wieder geöffnet. Auch das Team am Hauptsitz ist zu den üblichen Geschäftszeiten erreichbar.

Zuletzt aktualisiert am 03.07.2020 von Olga Shostak.

Heidis Tipps und Tricks

In dieser unterhaltsamen Broschüre findest du alles, was du für einen sicheren und genussvollen Aufenthalt bei uns wissen musst. Wir verraten, wie du im Heidiland zu deinem tiefen und gesunden Schlaf kommst, bedenkenlos schlemmen kannst und auch unterwegs ob per Schiff, Bergbahn oder Velo immer auf der sicheren Seite bist. Blättere Heidis Tipps und Tricks gleich hier durch oder lade dir die Broschüre herunter. Einen Blick hineinzuwerfen, lohnt sich in jedem Fall auch dann, wenn du gerade nur etwas Aufmunterung benötigst.

Clean & Safe

Label Clean & Safe

Ein Label zu deinem Schutz

Schweizer Tourismusverbände haben eine Kampagne ins Leben gerufen, die Gäste über Schutzmassnahmen von Betrieben informieren soll. Betriebe mit dem Label «Clean & Safe» zeigen, dass sie sich zur Einhaltung des Schutzkonzeptes verpflichtet haben. Mehr zur Kampagne «Clean & Safe» und zu den Schutzkonzepten der einzelnen Teilbranchen wie Hotellerie oder Gastronomie findest du bei Schweiz Tourismus.