Solidaritätsaktion #HeidiVerbindet

Zahlreiche Betriebe in der Ferienregion Heidiland haben in den vergangenen Tagen kreative Angebote kreiert, die Kunden auch zu Corona-Zeiten nutzen können. Dieses Engagement wollen wir unterstützen und haben dafür die Solidaritätsaktion #HeidiVerbindet gestartet.


In den letzten Tagen sind zahlreiche kreative Angebote in der Region entstanden, um die Corona-Krise bestmöglich zu überbrücken – vom Essens-Lieferservice bis zum Homeoffice im Hotelzimmer. Wir wollen diesen Effort und Ideenreichtum unterstützen und haben dafür die Solidaritätsaktion #HeidiVerbindet gestartet. Das Ziel ist es, Anbieter und Kunden zusammenzubringen – wenn auch auf Distanz.

Auf der Seite #HeidiVerbindet befindet sich eine Auflistung von alternativen Angeboten aus Gastronomie, Hotellerie und weiteren Bereichen. Die Liste wird laufend ergänzt, auf unserem Facebook-Kanal veröffentlicht und beworben. Damit sollen möglichst viele Menschen aus der Region erreicht und ermutigt werden, die Angebote zu nutzen.

Hat Ihr Betrieb ebenfalls ein kreatives Angebot auf die Beine gestellt und ist noch nicht aufgeführt? Dann schreiben Sie uns unter content@heidiland.com.