Walsersiedlung Sankt Martin

Erlebe das Calfeisental wie Anno 1312

Zuhinterst im Calfeisental, eingebettet in eine malerische Landschaft, liegt friedlich die ehemalige Walsersiedlung Sankt Martin. Es ist, als ob die Zeit hier stehen geblieben wäre, und man fühlt sich wie in einem Freilichtmuseum: Kleine Holzhäuschen, eine Wassermühle, Kieswege, Blumentöpfe, das Chirchli und ein Restaurant mit frischem Brot aus dem Holzofen – alleine der Charme und die Romantik dieses Dörfchens sind ein Besuch wert.

Ab etwa 1300 bis 1652 lebten hier Freie Walser, etwa 100 Menschen an der Zahl. Im Walserchirchlein Sankt Martin stammen die Figur «Madonna mit Kind» und das Christuskreuz aus der Zeit der Walsereinwanderung. Gegenüber dem Chirchlein steht das doppelstöckige Walser-Wohnhaus, dessen Jahrzahl 1588 noch lesbar ist. Im ehemaligen Mesmerhaus besteht heute ein Restaurant, das von Touristen und Wanderern gerne besucht wird und auch einige liebevoll eingerichtete Doppelzimmer sowie ein Massenlager vermietet. Das Chirchlein ist frei zugänglich.

Ab Bad Ragaz führt der Weg zuerst durchs Tamina- und Calfeisental. Vorbei am grossen Gigerwaldstausee, welcher je nach Lichteinstrahlung wie ein norwegischer Fjord anmutet, erreicht man schliesslich Sankt Martin, eine kleine Walsersiedlung von Holzhäusern und dem Sankt Martins-Chirchli, das der Siedlung ihren Namen gab.

Geniessen Sie die wundervolle Landschaft, schlendern Sie durch's Dörfli, lassen Sie sich im Restaurant verwöhnen und besuchen Sie das Chirchli. Kommen Sie in unser Dorflädeli oder lassen Sie am Seeufer die Seele baumeln. Sankt Martin ist der ideale Ort, um zu entspannen, erholen, das Leben zu geniessen und einfach zu sein.


Dorfführung
Auf Voranmeldung werden Sie durch das Dörfli geführt und es werden Ihnen alle Sehenswürdigkeiten inkl. Turbine für die Stromversorgung erläutert.

Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen

HotPot
Reservieren Sie den neuen HotPot, mit Sprudel und Beleuchtung, direkt über dem See und mit einer wunderbaren Aussicht!

Saunafass
Geniessen Sie den sicherlich schönsten Ausblick aus einer Sauna direkt auf die 7 Orgeln.

Abseilen 100 Meter
ACHTUNG! Wenn Sie hier buchen, muss der entsprechende Termin erst mit dem Veranstalter geklärt werden, vorher erhalten Sie keine Zusage!

Unter der professionellen Betreuung unseres Bergführers wird das Abseilen an einer kurzen Übungsstrecke gezeigt und durchgeführt, um sich auf die grosse Wand vorzubereiten.

E-Bike Verleih
Tagespauschale für ein Flyer Fully Uproc 3 mit Reverb Sattelstütze.

Besichtigung Wasserkraftwerk
Die Führungen können Sie nur direkt über die Kraftwerke Sarganserland AG buchen. Diese sind nur montags bis freitags möglich.

Nach der Begrüssung führt Sie ein Mitarbeiter des Kraftwerkes für 1.5 Stunden durch die Gänge der Talsperre. Mit vielen Zahlen, Fakten und Geschichten rund um den Bau und Betrieb der Anlage vermittelt er auf anschauliche Art die komplexe Thematik. Nach der Führung wartet eine kleine Erfrischung auf die Teilnehmer.

Feuerrohr --> Echt und einzigartig
Raclette mit Freunden, Kollegen, der Familie oder als Geschenk.

Die Feuerstelle im Walserdorf Sankt Martin, an einem Ort der seit über 700 Jahren existiert und unzählige Geschichten in sich birgt. Das Feuer existiert seit Anbeginn der Erde. Das Lagerfeuer birgt Romantik. Die Grillstelle ist Sommerküche.
Das Feuerrohr für einen Abend mieten mit dem Zubehör der Walsersiedlung. Käse, Brot und Silberzwiebeln werden extra je nach Anzahl der Personen berechnet.

Gästebewertungen

Wetter vor Ort

Überwiegend bewölkt

5°C

Montag

  • 06:16
  • 18:40
  • Max: 8°C
  • Min: -1°C
  • Dienstag
    • 0°C
    • -8°C
  • Mittwoch
    • 2°C
    • -9°C
  • Donnerstag
    • 5°C
    • -5°C

Walsersiedlung Sankt Martin