Alpabfahrten

Gelebtes Brauchtum

Alpabfahrten

Der Höhepunkt des Alpsommers

Jeweils im September kehren die Älpler von den verschiedenen Alpen mit dem Vieh zurück zu ihren Besitzern. Fleissige Helfer sorgen im Vorfeld dafür, dass sich das Vieh am Tag der Alpabfahrt von seiner besten Seite zeigt. Bunt geschmückt mit Tschäppel (Kopfbedeckung) und Plümpen (Glocken) machen die Tiere dieses Erlebnis zu einem echten Highlight.

Ein Spektakel für Gross und Klein

Die einzelnen Alpabfahrten locken in den verschiedenen Dörfern Tausende von Schaulustigen an. Die bekanntesten Alpabfahrten in der Region sind jene von Mels. Aber auch Flums lebt diese Tradition in spektakulärer Weise.