Winter in der Schweiz

Heidilands schönste Winterlandschaften

Entdecken

So schön ist Winter in der Schweiz

So geniesst du den Winter in der Schweiz

Was wir am Winter in der Schweiz lieben? Ganz einfach: Die schönsten Winterlandschaften, verträumte Dörfer und besondere Erlebnisse egal wie hoch oben am Berg man sich befindet. Das alles und noch mehr kriegst du im Heidiland. Hier gibt es Spitzengastronomie neben Fondue-Spezialitäten oder Winterwandern und Skifahren unweit eines Wellness-Tempels. Familien, die diesen Winter in der Schweiz verbringen wollen, profitieren von der familienfreundlichen Region: Die Skipauschale zum Bestpreis und zahlreiche Angebote für Kinder sorgen für Entspannung pur. Zu den schönsten Winterlandschaften der Schweiz gehören ohne Frage auch der weltberühmte Kurort Bad Ragaz oder der Walensee, der auch im tiefsten Winter nie zufriert.

Die richtige Zeit für ein Hotel

Die meisten Hotels in der Ferienregion Heidiland sind geöffnet. Als Gast erhältst du dort auch in Zeiten wie diesen vollen Service und damit eine grosse Portion Entspannung. Du musst dich nicht um die Verpflegung kümmern, da Hotels ihren Gästen Mahlzeiten servieren dürfen. Ideal, um Wintersport zu betreiben, eignet sich ein Hotel in der Nähe des Skigebiets Pizol oder Flumserberg. So kannst du dich jederzeit aufwärmen, eine Pause einlegen oder umziehen. Du suchst etwas anderes? Dann wirf einen Blick auf weitere Hotels im Heidiland.

Skifahren über den Wolken

Skifahren in Heidis Heimat

In der Ferienregion Heidiland finden sich mit dem Flumserberg und dem Pizol gleich zwei spannende Skigebiete. Der Flumserberg verfügt über 65 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden, der Pizol deren 43. Beide sind nur knapp eine Stunde von Zürich und St. Gallen entfernt und bestens mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Wer es in den Winterferien lieber klein und fein mag, wird bei den Skiliften Mastrils und St. Margrethenberg sein Glück auf der Piste finden.

Signalisation Winterwandern Flumserberg

Auf Heidis Sonnenplateaus

Winterwandern im Heidiland

Winterwandern geht spontan, ohne spezielle Ausrüstung und Kenntnisse und verwandelt deinen Winter in der Schweiz zu einem unvergesslichen Natur-Erlebnis. Die präparierten Winterwanderwege am Pizol und Flumserberg ermöglichen einen unkomplizierten Aufstieg zu den schönsten Winterlandschaften überhaupt und bieten eine phänomenale Aussicht von den Glarner Alpen, Churfirsten, Walensee bis über das St. Galler Rheintal.

Schneeschuhwandern Pizol

Durch verschneite Bergwelt schreiten

Schneeschuhwandern im Heidiland

Auf grossen Sohlen durch die Winterlandschaft streifen: ideal für alle, die ihren Winter in der Schweiz gemütlich verbringen wollen. Im Heidiland kann man sich auf Schönhalden zurückziehen und die Ruhe des kleinen Gebietes auf einer gemütlichen Tour geniessen. Weitläufige Touren bieten Pizol und Flumserberg, wobei die einmalige Rundumsicht alle drei Spots vereint.

Ein Paar beim Langlaufen am Flumserberg bei Sonnenuntergang

Auf schmalen Latten durchs Heidiland

Langlaufen im Heidiland

In der Ferienregion Heidiland hat es am Flumserberg und im Taminatal Langlaufloipen. Wir haben für dich die besten Langlauf-Angebote der Region herausgesucht, die du inmitten der schönsten Winterlandschaften erleben kannst.

Ideen für deinen Winter in der Schweiz

Ob du die schönste Winterlandschaft oder einen Geheimtipp für einen Ausflug in den Schweizer Winter suchst: Kombiniere unsere Winter-Angebote nach Lust und Laune und verwandle den Winter 2020 in ein reines Schnee-Vergnügen. Von der Vollmondwanderung auf Schneeschuhen bis zum Candle-Light-Dinner im privaten Bad das Heidiland erfüllt dir deine Winter-Wünsche.

Winter am Flumserberg

11 Sonnenbänkli

Zurücklehnen & Sonne geniessen: Diese 11 Sonnenbänkli geben Grau keine Chance.

Alles für deinen Aufenthalt

#swissheidiland

Winter-Impressionen aus dem Heidiland