Gebiet Foostock und Foopass

UNESCO-Spot Nr. 7 in der Tektonikarena Sardona


Selten ist die Glarner Hauptüberschiebung so schön aufgeschlossen und so gut erkennbar wie auf der Ost- und auf der Südseite des Foostocks. Als Folge der Erosion wurde am Foopass die Glarner Hauptüberschiebung bereits abgetragen, weshalb Arnold Escher in der Mitte des 19. Jahrhunderts die Glarner Doppelfalte hier stirnen liess. Die heftige jahrzehntelange Kontroverse um die Glarner Doppelfalte führte dazu, dass der Foopass zu einem Mekka der Geologen wurde.

Vom Foopass aus hat man einen prächtigen Blick auf den Piz Sardona, Piz Segnes und die Tschingelhörner, wo die Hauptüberschiebung besonders gut erkennbar ist.

Local weather

mist

1°C

Thursday

  • 07:52
  • 16:35
  • Max: 4°C
  • Min: -6°C
  • Friday
    • 4°C
    • -2°C
  • Saturday
    • 1°C
    • -2°C
  • Sunday
    • 4°C
    • -4°C

Gebiet Foostock und Foopass