Deine Loipen in der Schweiz

Entdecke die schönsten Loipen der Schweiz

Covid-Update

Schönste Loipen der Schweiz

Loipen und Schweiz: ein Traumpaar

Dass Loipen zur Schweiz gehören wie Käse und Schokolade, hat einen guten Grund: Langlaufen ist Freiheit. Und von weitläufigen Landschaften haben wir hierzulande genug. Die schönsten Langlaufloipen der Schweiz befinden sich im Heidiland und lassen sich ganz einfach per ÖV oder mit dem Auto erreichen. Alles, was es an Ausrüstung braucht, sind Langlaufskier, Stöcke und Schuhe. Der Flumserberg eignet sich dabei hervorragend für alle Fähigkeitsstufen. Das Taminatal verwandelt sich hingegen in eine Spielwiese für fortgeschrittene Langlauf-Fans.

Langlaufloipe am St. Margrethenberg im Taminatal

Unsere schönsten Langlauf-Touren

Wir haben für dich die schönsten Langlauf-Touren herausgesucht inkl. Loipen-Beschrieb, Karte und Einkehrmöglichkeiten.

Buche dein Langlauf-Angebot

Zum ersten Mal auf Langlaufskiern

Klassisch Langlauf am Flumserberg

Langlauf am Flumserberg

20 traumhafte Loipenkilometer

Der Flumserberg verfügt über einige der schönsten Loipen der Schweiz. Wo sonst hat man die sieben Churfirsten auf Augenhöhe und den Walensee zu den Füssen? Langlaufen am Flumserberg ist ein Erlebnis für alle Sinne. Die 20 gespurte Loipenkilometer sorgen dafür, dass sich jede und jeder wohlfühlt von Langlauf-Anfänger bis Langlauf-Profi. Wer beim ersten Mal nicht alleine auf der Langlaufloipe stehen will, kann sich Tipps und Tricks in einem Langlaufkurs holen. Nach dem Langlauf-ABC steht einem gelungenen Abenteuer auf den schönsten Höhenloipen der Schweiz nichts mehr im Weg.

Langlauf im Taminatal

Geheimtipp unter den Loipen

Wer etwas Besonderes sucht und Langlauf auf eine neue Weise erleben will, ist im Taminatal genau richtig. Vier traumhaft schöne Loipen warten darauf, dich ins abgeschiedene Winterwunderland zu entführen. Langlaufen im Taminatal unterscheidet sich von den meisten Loipen in der Schweiz. Im Gegensatz zu vielen Langlaufloipen in der Schweiz, sind die gespurten Loipen im Taminatal anspruchsvoller. Doch genau so viel wie die hügelige Landschaft abverlangt, gibt sie auch zurück: in Form von einer unverwechselbaren Winterlandschaft.

Die richtige Zeit für ein Hotel

Die meisten Hotels in der Ferienregion Heidiland sind geöffnet. Als Gast erhältst du dort auch in Zeiten wie diesen vollen Service und damit eine grosse Portion Entspannung. Du musst dich nicht um die Verpflegung kümmern, da Hotels ihren Gästen Mahlzeiten servieren dürfen. Ideal zum Langlaufen eignet sich ein Hotel in der Nähe des Skigebiets Pizol , nahe des Taminatals oder am Flumserberg. So kannst du dich jederzeit aufwärmen, eine Pause einlegen oder umziehen. Du suchst etwas anderes? Dann wirf einen Blick auf weitere Hotels im Heidiland.

Alles für deinen Aufenthalt

Tipps zum Langlaufen in der Schweiz

Damit dein Tag auf den schönsten Loipen der Schweiz zum vollen Erfolg wird, geben wir einige Tipps mit auf den Weg. Falls du das erste Mal auf Langlaufskiern stehen wirst, empfiehlt es sich, einen Langlaufkurs zu machen. Grosse Freunde bereitet das Langlaufen, wenn man den Dreh raus hat. Oder schnapp dir jemanden aus deinem Bekanntenkreis, der dir die Technik beibringt. Beachte zudem, dass du Wechselkleidung benötigst. Auf der Langlaufloipe bist du in Bewegung, weswegen leichte Sportkleidung von Vorteil ist. Im Restaurant Sennentube am Flumserberg etwa stehen für dich Umkleidekabinen und Schliessfächer bereit. Und ein Tipp für Hundehalter: Es gibt eine markierte Hundeloipe auf der Alp Tannenboden.