Gut Molinära

als „Gut Molinära“ 1275 erwähnt

Burgruine Alt-Aspermont, südl./180 Meter höher gelegen als Molinära, ehem. Stammsitz der von Aspermont (im Dienste des Bistums). Zugehörig bis zum Wegzug nach Jenins Mitte 13. Jh. u.a. der Hof Molinära. Alt-Aspermont wurde 1275 von Bischof Konrad III. von Belmont dem Freiherren Walter IV. von Vaz mit den Höfen Molinära, Trimmis und Tomils überlassen. Heimfall ans Bistum Chur 1299.

Weitere Dokumente

Wetter vor Ort

Klarer Himmel

-1°C

Samstag

  • 07:43
  • 16:36
  • Max: 3°C
  • Min: -8°C
  • Sonntag
    • 8°C
    • 2°C
  • Montag
    • 7°C
    • 1°C
  • Dienstag
    • 5°C
    • 1°C

Gut Molinära