Vättis

Das südlichste Dorf des Taminatals

Das ehemalige Bauerndorf mit etwa 410 Einwohnern bettet sich sanft in grüne Wiesen, die von den mächtigen Gipfeln des Calandas, des Simels und des Drachenberges begrenzt werden. Vättis ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, sei es in Richtung des Kunkelspasses oder ins Calfeisental mit dem Gigerwaldstausee, der Walsersiedlung St.Martin und dem Sardonagletscher im Gebiet des UNESCO-Welterbes Tektonikarena Sardona. Aber auch das Dorf selber hat so einiges zu bieten, sei es mit dem Steinskulpturenweg, dem Drachenlochmuseum oder mit dem Jagdraum Tamina. Im Winter, wenn die weisse Pracht Stille über Vättis bringt, ist es hier ganz faszinierend. Winterwandern oder Schneeschuhtouren machen in der bezaubernden Winterlandschaft besonders viel Spass. Für Langlauffreunde stehen in Vättis zwei Loipen von insgesamt 20 km zur Verfügung. Fernab von Hektik und Verkehr wird ein Aufenthalt in der faszinierenden Natur des Bergdorfes zum unvergesslichen Erlebnis.

Wetter vor Ort

Klarer Himmel

12°C

Montag

  • 07:37
  • 18:38
  • Max: 16°C
  • Min: 6°C
  • Dienstag
    • 13°C
    • 1°C
  • Mittwoch
    • 8°C
    • -0°C
  • Donnerstag
    • 8°C
    • 3°C

Vättis